08233 / 9761

heizung luichtl wasser waerme

Intelligente Heizpumpen

Heizpumpen (besser bekannt als Umwälzpumpen)
halten das Heizwasser im Kreislauf zwischen Heizkessel und zu beheizenden Raum/Räumen in Bewegung. Für jeden Heizkreis wird eine Heizpumpe eingesetzt. Sie werden meist elektrisch betrieben und verbrauchen enorm viel Strom. In alten Heizungsanlagen sind solche ungeregelten Heizungspumpen noch sehr oft im Einsatz. Deshalb kann mit einer neuen Heizpumpe bereits sehr viel Energie und somit hohe Stromkosten vermieden werden. Dafür setzen wir energiesparende Heizpumpen ein.

Energiesparende Heizpumpen
sind besonders energieschonende Umwälzpumpen (sogenannte Hocheffizienzpumpen) mit elektrischem Leistungsbedarf bis unter 5 Watt. Eine konventionelle Heizpumpe benötigt eine Leistungsaufnahme bis zu 100 Watt und benötigt dadurch um ein vielfaches mehr an Strom als eine Hocheffizienzpumpe. Bereits nach zwei Jahren haben Sie so viel Strom gespart, dass sich die neue Pumpe amortisiert. Technisch veraltete Umwälzpumpen gehören oft zu den größten Stromverbrauchern im Haushalt, weil sie meist ununterbrochen betrieben werden. Der Stromverbrauch ist noch höher als der, des nur zeitlich begrenzt betriebenen elektrischen Durchlauferhitzers, des Elektroherdes, des Wäschetrockners oder des Kühlschrankes (der intermittierend läuft).

Unsere elektrischen Hocheffizienzpumpen führen ein Energielabel, weil Sie bis zu 80% weniger Strom verbrauchen als konventionelle Pumpen. Sie können mit dem Austausch einer technisch veralteten Pumpe durch eine Hocheffizienzpumpe ca. 130 Euro Stromkosten pro Jahr einsparen.

waermepumpeheizkoerper montagemonteur